16.09.2013: Besuch von Esel, Pony und Hund

 

Im September 2013 kam es zu einem Besuch der seltenen Art: von einem Esel, einem Pony und einem Hund! In der Pflegebetreuung sind Besuchstiere gang und gäbe. Zentral in der Begegnung von Tier und Mensch sind die positiven Resonanzen, die durch Berührungen, Streicheln und Liebkosungen hervorgerufen werden und Menschen aus ihrer Lethargie zu reißen vermögen.

 

Berührungsängste seitens der BewohnerInnen legten sich schnell. Initiiert wurde dies von der Familie einer Angehörigen, die sich schon zum zweiten Mal bereit erklärt haben, mit ihren Tieren dem Seniorenzentrum Fischamend einen Besuch abzustatten.

 

Schützweg 1

2401 Fischamend

Tel: 02232/789 78-0
Fax: 02232/789 78-9

office@seniorenzentrum-fischamend.at